• |Buchvorschau| „Elemente der Schattenwelt – Blood & Gold“ – Ich bin ein Hunter!

    28. April 2014 Marie

    Ich wusste ja schon immer, dass Hogwarts sich damals vertan hat und es einen Fehler im System gegeben haben muss – denn mal ganz ehrlich, natürlich steckt Magie in mir! Der Brief kam und kam nicht und ich habe mich schon ziemlich gewundert. Was Hogwarts nicht geschafft hat, hat dafür jetzt Laura Kneidl eingesehen und mich kurzerhand rekrutiert. Ich bin eine Huntress – ich sag es doch! Was für eine Jägerin ich bin und was das alles überhaupt mit diesem…

    Weiterlesen
  • |Lesefutter| …oder so etwas in der Art: Medimops vs. Rebuy

    4. April 2014 Marie

    Mein Freund ist an allem Schuld. Das ist eine Tatsache. Ohne ihn würde es diesen Post sicherlich nicht geben. Ohne ihn würde es auch diese Bestellungen nie im Leben geben. Hätte er mir nicht vor einigen Tagen einen Link mit der Osteraktion von Medimops geschickt, hätte ich nicht im Traum daran gedacht, irgendwo irgendetwas zu bestellen. Und vor allen Dingen nicht in dieser Menge. Dass es jetzt doch dazu gekommen ist, schreibe ich daher allein ihm zu, aber Schluss mit…

    Weiterlesen
  • |Im Rampenlicht| Jane Austen – Die sechs Romane

    18. März 2014 Marie

    Meistens sind sie düster, wenig ansprechend und lieblos, oft machen sie einfach allein schon vom Anblick her keinen Spaß – die „Klassiker“ unter den Büchern kommen covertechnisch oft zu kurz. Natürlich, berühmt sind sie ja schon und vermutlich kaufen die wenigsten Fanatiker hoher Literatur Bücher wegen ihrem Aussehen. Das jedoch gerade auch Klassiker ein hübsches Kleid verdienen, macht beispielsweise die Penguin Classics Reihe deutlich – und verführt dadurch auch immer öfter jugendliche Leser zu den sonst so verhassten Werken zu…

    Weiterlesen
  • |Kurz und Knapp| Die Geschichten von Tommy Jaud oder auch: Vollidioten, Übermänner und Resturlaube

    6. April 2013 Marie

    Es gibt Bücher, zu denen ich niemals greifen würde. Zumindest habe ich mir immer geschworen, dass historische Romane, Chick-Lit und diese typischen lustigen Bücher nichts in meinem Regal zu suchen haben (obwohl ich es das ein oder andere Mal doch probiert habe!), aber wie das immer so ist im Leben, kommt es immer völlig anders als man denkt. Die Namen „Tommy Jaud“ und „Vollidiot“ waren mir auf jeden Fall schon seit dem Erscheinen ein Begriff, aber ich bin immer davon…

    Weiterlesen