• |Rezension| „Zwischen uns die halbe Welt“ von Simone Elkeles

    14. Juni 2013 Marie

    Ich bin Amy Nelson-Barak. Nach den alles verändernden Sommerferien in Israel, lebt die siebzehnjährige Amy Nelson-Barak bei ihrem Vater in Chicago und konvertiert zum Judentum. Doof nur, dass zwischen ihr und Avi die halbe Welt liegt, während dieser in die israelische Armee eintritt. Da lenkt die Tatsache, dass alle um sie herum, Probleme in Sachen Liebe haben doch extrem ab, denn um ihr eigenes Unglück zu vergessen, hilft sie bei ihren Freunden gerne mal nach. Das wäre unter Umständen auch…

    Weiterlesen