• |Rezension| „Das Meer, in dem ich schwimmen lernte“ von Franziska Fischer

    20. Juni 2013 Marie

    Niemand hört das leise Knallen, mit dem der Korken in meine Hand gleitet. Die zwanzigjährige Studentin Ronja  hält es in ihrem Leben nicht mehr aus. Sie weiß nicht, welchen Weg sie gehen will und wo sie am Ende landet, außerdem ist sie eher der introvertierte Typ, trotzdem begibt sie sich ganz allein auf eine besondere Reise durch Mexiko – einem Land, in dem ihr alles fremd ist: Die Kultur, das Essen, die Sprache, die Menschen. Ronja lässt sich treiben von…

    Weiterlesen
  • |Rezension| „Vergiss den Sommer nicht“ von Morgan Matson

    21. Mai 2013 Marie

    Vorsichtig öffnete ich meine Zimmertür und spähte hinaus in den Flur. Die siebzehnjährige Taylor Edwards ist immer nur davongerannt, wenn es brenzlig wurde: Vor Henry – ihrer ersten großen Liebe, vor Lucy – ihrer besten Freundin und jetzt vor der Krankheit ihres Vaters, der nur noch wenige Monate zu Leben hat. Um die letzte Zeit zusammen zu verbringen, fährt die Familie Edwards für die Sommermonate in ihr Sommerhaus am Lake Phoenix, dort wo Taylor die beiden Menschen hat sitzen lassen,…

    Weiterlesen
  • [Rezension] was vom Sommer übrig ist von Tamara Bach

    26. Mai 2012 Marie

    Autor: Tamara Bach Titel: was vom Sommer übrig ist Teil einer Reihe? Nein. Gebundene Ausgabe: 137 Seiten Verlag: Carlsen ISBN-10: 3551582424 ISBN-13: 978-3551582423 Preis: 12,90€ Originaltitel: – Genre: Realität; Jugendbuch Themen: Verlust; Sommer; Mobbing; Einsamkeit; Freundschaft; Aufmerksamkeit; Trauerbewältigung Kaufen? „Aha, sieh an, wir haben heute also einen Gast“, sagt er.   Es ist Sommer, die Sonne knallt auf die Erde und die siebzehnjährige Louise hat alle Hände voll zu tun. Nachdem sie in der Schule gemobbt wurde, will sie diesen…

    Weiterlesen
1 2