• |Rezension| „Leaving Paradise“ von Simone Elkeles

    29. März 2013 Marie

    Auf diesen Moment habe ich ein Jahr lang gewartet. Als Caleb Becker in seinen Heimatort Paradise zurückkehrt, hat er eigentlich vor sich nach seinem einjährigen Gefängnisaufenthalt aus jeglichem Ärger rauszuhalten. Doch wegen Maggie Armstrong, die er betrunken angefahren hat und wegen der er verurteilt wurde, wird sein Leben in Bahnen gelenkt, die er kaum noch zu kontrollieren weiß. Alles hat sich verändert, seit er wieder zu Hause ist und auch Maggies Leben hat sich seit jener verhängnisvollen Nacht einmal um…

    Weiterlesen
  • |Rezension| „Das also ist mein Leben“ von Stephen Chbosky

    27. März 2013 Marie

    Lieber Freund, ich schreibe Dir, weil sie meinte, dass Du zuhörst und verstehst und nicht versucht hast, auf dieser Party mit einer bestimmten Person zu schlafen, obwohl Du das gekonnt hättest. Charlie ist fünfzehn Jahre alt und sein erstes Jahr an der Highschool beginnt. Es ist ein Jahr voller Magie, Geheimnisse und Wunder. Ein Jahr, in dem Charlie seine besten Freunde kennenlernt und seine schönsten und schlimmsten Momente mit dem Leser teilt, in dem er Briefe schreibt. Doch es ist…

    Weiterlesen
  • |Rezension| „Wir beide, irgendwann“ von Jay Asher und Carolyn Mackler

    9. Januar 2013 Marie

    Ich kann heute nicht mit Graham Schluss machen, obwohl ich meinen Freunden angekündigt habe, dass ich es bei nächster Gelegenheit tun würde. Wir befinden uns im Mai 1996, in welchem dieses „Internet“ immer populärer wird. Auch die sechzehnjährige Emma wird erstmals damit konfrontiert, in dem sie ihren ersten Computer geschenkt bekommt. Zusammen mit ihrem besten Freund Josh loggt sie sich ein und landet unvorgesehenerweise auf der Seite „Facebook“, die zu diesem Jahr noch gar nicht existiert. Wider Erwartungen finden sie…

    Weiterlesen
  • |Rezension| „Die Königliche“ von Kristin Cashore

    10. Dezember 2012 Marie

    Es muss wehtun, wenn er Mama so am Handgelenk packt und zum Wandbehang zerrt. Als die junge Bitterblue nach König Lecks Schreckensherrschaft zur Königin von Monsea gekrönt wird, ist ihr Reich eine einzige Ansammlung von Trauer und Angst. Das Volk leidet unter seinen Verlusten, das ganze Schloss scheint auf eine skurrile Art verwirrt zu sein und neben einigen Intrigen und Attentaten, weiß Königin Bitterblue nicht mehr weiter. Auf eigene Faust versucht sie herauszufinden, was ihr Vater Leck den Menschen in…

    Weiterlesen
1 2 3 4