• Ensel und Krete von Walter Moers

    22. September 2018 Marie

    Urlaub in Bauming – das sollte eine ruhige und entspannte Angelegenheit für Touristen aller Art sein, auch für das Fhernhachen-Geschwisterpaar Ensel und Krete. Doch als die beiden verbotenerweise absichtlich vom Pfad abkommen und sich augenblicklich in dem großen Wald verirren, beginnt für die beiden ein besonderes Abenteuer, denn irgendwo in diesem undurchsichtigen Wald voller Gefahren und Irrungen, lauert die Hexe. Walter Moers vs. Gebrüder Grimm „Und auch moralischen Gesetzen darf sich der Dichter nicht unterwerfen, damit er gewissenlos das Werk…

    Weiterlesen
  • Satoru und das Geheimnis des Glücks: Reisebericht einer Katze von Hiro Arikawa

    18. September 2018 Marie

    Gemeinsam mit seinem Kater Nana macht sich Satoru auf den Weg – eine Reise quer durch Japan steht den beiden bevor. Auf ihrer Reise begegnen die beiden den Menschen, die Satorus Leben geprägt und geformt haben, Freunde, Bekannte und Familie. Doch neben einem gemeinsamen Abenteuer, hat die Reise noch einen weiteren Zweck: Satoru sucht einen Platz, an dem Nana den Rest seines Lebens verbringen kann, denn es ist Satorus letzte Reise… Bittersüßer Roadtrip mit Kater Wer in Satoru und das…

    Weiterlesen
  • Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde

    26. Oktober 2017 Marie

    England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom…

    Weiterlesen
  • Wir Strebermigranten von Emilia Smechowski

    4. Oktober 2017 Marie

    Emilia war noch Emilka, als ihre Eltern mit ihr losfuhren – raus aus dem grauen Polen, nach Westberlin! Das war 1988. Nur ein Jahr später hatte sie einen neuen Namen, ein neues Land, eine neue Sprache: Sie war jetzt Deutsche, alles Polnische war unerwünscht. Wenn die neuen Kollegen der Eltern zum Essen kamen, gab es nicht etwa Piroggen, sondern Mozzarella und Tomate. Und als Emilia ein Deutschdiktat mit zwei Fehlern nach Hause brachte, war ihre Mutter entsetzt: Was war schiefgelaufen?…

    Weiterlesen
  • Alles, was ich nicht erinnere von Jonas Hassen Khemiri

    5. September 2017 Marie

    Samuel, der schmächtige junge Mann, der versucht, sein Erlebniskonto zu füllen, wo er nur kann, hat viele unterschiedliche Gesichter. Er ist fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber zugleich – doch wer war er wirklich? Nach seinem tödlichen Autounfall versucht ein Schriftsteller Samuel und das, was mit ihm geschehen ist, reportartig zu rekonstruieren, indem er Freunde, Familie und Bekannte zu Samuel und seinem Leben befragt. Doch war es wirklich ein Unfall? Und wie konnte es soweit kommen? EIN ROMAN WIE…

    Weiterlesen
1 2 3 50