• |Rezension| „One Dollar Horse“ von Lauren St. John

    3. Oktober 2013 Marie

    Casey blickte zwischen den Ohren ihres Pferdes hindurch auf das Hindernis – wie ein Scharfschütze, der sein Ziel ins Visier nimmt. Die fünfzehnjährige Casey Blue träumt davon eines Tages eine berühmte Vielseitigkeitsreiterin zu sein, die beim internationalen Wettbewerb Badminton teilnimmt, doch mit ihrer sozialen Stellung in einem der ärmsten Viertel Londons kämpft sie mit diesem Traum gegen Windmühlen. In ihrer Freizeit arbeitet sie als Aushilfe auf der Hope Lane Ranch, doch die hiesigen Pferde haben alle nicht das, was sie…

    Weiterlesen