• |Rezension| „One Dollar Horse“ von Lauren St. John

    3. Oktober 2013 Marie

    Casey blickte zwischen den Ohren ihres Pferdes hindurch auf das Hindernis – wie ein Scharfschütze, der sein Ziel ins Visier nimmt. Die fünfzehnjährige Casey Blue träumt davon eines Tages eine berühmte Vielseitigkeitsreiterin zu sein, die beim internationalen Wettbewerb Badminton teilnimmt, doch mit ihrer sozialen Stellung in einem der ärmsten Viertel Londons kämpft sie mit diesem Traum gegen Windmühlen. In ihrer Freizeit arbeitet sie als Aushilfe auf der Hope Lane Ranch, doch die hiesigen Pferde haben alle nicht das, was sie…

    Weiterlesen
  • |Rezension| „Rot wie das Meer“ von Maggie Stiefvater

    28. November 2012 Marie

    Heute ist der erste November und das bedeutet, heute wird jemand sterben. Jedes Jahr im Oktober, wenn die See störrischer den je ist und der Herbst die Blätter goldrot färbt, steigen die Capaill Uisce aus dem trügerischen Meerwasser. Die gefährlichen Wasserpferde sind seit jeher Teil der kleinen Insel Thisby und gerade im Herbst stehen sie im Mittelpunkt der Inselbewohner, denn obwohl sie die Pferde gleichzeitig lieben und hassen, findet jedes Jahr am ersten November das Skorpio-Rennen statt. Zu diesem Zweck…

    Weiterlesen