• |Lesefutter| Wie ich meinen Stapel ungelesener Bücher vergrößerte und was ich dafür tun musste

    4. Juli 2013 Marie

    Der DHL-Mann und ich sind bereits ein eingespieltes Team: Er weiß genau, dass er um Punkt halb Neun Sturmklingeln muss und ich weiß genau, dass ich mit Haaren, die einem Vogelnest gleichen, Mascara unter den Augen und im völlig verrutschten, semiattraktiven Schlafanzug die Haustür öffnen muss. Das ist beinahe schon eine Routine und wir haben inzwischen noch ein wissendes Lächeln füreinander übrig, wenn ich die Haustür aufreiße und schief grinse. Es ist also immer wieder witzig, Bücher via Internet zu…

    Weiterlesen
  • |Lesefutter| 5 Regeln für einen tschicken Tag, an dem man ein ganzes halbes Jahr am Soul Beach schwimmen lernt oder auch: Carpe Diem!

    8. Juni 2013 Marie

    Ich gestehe: In letzter Zeit ist mein Bücherkonsum leicht krankhaft, obwohl ich dazu sagen muss, dass auch viele gebrauchte Bücher dabei sind, an denen ich einfach nicht vorbei gehen konnte. Insgesamt aber ziemlich viele Bücher und das schlimme dabei: Ich freue mich wirklich auf jedes Einzelne und weiß noch nicht mal wirklich, mit welchem ich anfangen soll. Momentan lese ich „Nicht mein Märchen“ von E.M. Tippetts, aber ich befinde mich auf der Zielgeraden und werde deswegen schon ziemlich bald wählen…

    Weiterlesen
  • |Most Wanted in 2013| Zweitbücher, Reihenfortsetzungen und Autorengeschreibsel

    6. Juni 2013 Marie

      Manchmal landet ein Buch auf dem (zugegeben recht überquellenden) Wunschzettel, allein deswegen, weil man schon einmal etwas von dem Autoren gelesen hat oder eines seiner Bücher bereits im Regal stehen hat. Auch dieses Jahr erscheinen wieder (Unmengen!) an Büchern, mit deren Autoren ich schon einmal lesetechnischen Kontakt hatte und deswegen möchte ich euch heute einiger der Neuerscheinungen des Jahres zeigen, die auf jeden Fall bei mir einziehen – allein schon, weil ich überzeugt bin, dass es beim zweiten Mal…

    Weiterlesen
  • |Wöchentliches Gedankenballett| #1 Klappe, die Erste

    22. April 2013 Marie

    Manchmal gibt es so viele Kleinigkeiten, für die man keine eigenen Post schreiben, die man aber irgendwie doch los werden will. Weil das in letzter Zeit bei mir etwas zu häufig vorkommt, habe ich mir gedacht, dass ich einmal in der Woche einen Sammelpost schreibe, in dem ich alle wichtigen Neuigkeiten und das, was ich gerade so lese zusammenfasse (möglich, dass es jetzt, wo ich die Idee hatte, nicht mehr so viele Kleinigkeiten geben wird, müsste man ja fast mit…

    Weiterlesen
1 2