• |5 gute Gründe für…| „Für jede Lösung ein Problem“ von Kerstin Gier

    7. Juli 2014 Marie

    Gerri – eigentlich Gerda – ist 30 und möchte ihrem Leben ein Ende bereiten. Warum? Gerri ist kinderlos, ohne Mann und nun auch ohne Job und möchte unter dem Spott ihrer Familie einfach nicht mehr weiterleben, während all ihre Freunde Kinder bekommen und heiraten. Schließlich schreibt sie seit Jahren nur Groschenromane, für die sich ihre Familie schämt. Also schreibt Gerri Abschiedsbriefe für alle und ist dabei auch nicht zimperlich mit der Wahrheit. Blöd nur, dass ihr Selbstmordversuch scheitert. Und noch…

    Weiterlesen
  • |Kurzfassung| „Dark Village 03: Niemand ist ohne Schuld“ von Kjetil Johnsen

    2. Februar 2014 Marie

    Es ist so weit: eine der vier Freundinnen, Vilde, Trine, Nora und Benedicte, ist gestorben. Ermodet aufgefunden in einer Plastiktüte. Doch welcher der vier Freundinnen ist es? Und vor allen Dingen – wer ist der Mörder, der auf kaltblütige Art und Weise ein Menschenleben genommen hat? In Dypdal eskaliert die Situation, denn jeder reagiert unterschiedlich auf den Mord und schon bald kommen Dinge ans Licht, die immer verborgen bleiben sollten… Wenn Bücher aus einer Reihe eine gleichbleibende Qualität haben, kann…

    Weiterlesen