• |Rezension| „Metamorphose am Rande des Himmels“ von Mathias Malzieu

    8. Oktober 2013 Marie

    Vögel werden im Himmel beerdigt. Tom »Häma-Tom« Cloudman träumt sein ganzes Leben lang vom Fliegen. Schon als Kind konnte er kaum stillsitzen und hat seinen Traum schließlich zu einer Art Beruf gemacht. In einem umgebauten Sarg zieht er durch die Dörfer, niemals sesshaft und immer unterwegs, und erheitert die Bewohner mit Stunts, die meistens schief gehen. Schon bald muss Tom jedoch feststellen, dass sein Traum zu Fliegen von seiner unheilbaren Erkrankung überschattet wird – aufgeben will er jedoch nicht und…

    Weiterlesen