• Sommerleicht und winterschwer oder auch: Die Jahreszeiten-Bücher

    4. April 2012 Marie

    Mit den Temperaturen und Jahreszeiten ändert sich auch mein Leseverhalten und vor allen Dinge die Lust auf verschiedene Genres. Es gibt Bücher, die man einfach besonders gut im Sommer lesen kann und andere, die irgendwie perfekt in den Winter passen. Mit den ersten Sonnenstrahlen habe ich immer Lust auf eine leichte, sommerliche Lektüre und wenn es schneller dunkel wird, bevorzuge ich schwerere, fantasylastige Romane. Das heißt natürlich nicht, dass ich im Sommer nie zu Fantasy greife, lediglich, dass ich im…

    Weiterlesen