• [Ich lese…] dann auch endlich mal wieder und kleine Lebenszeichen

    5. Oktober 2011 Marie

    Ihr Lieben, nachdem ich jetzt wirklich schon seit Monaten kein brauchbares Buch mehr in die Hand genommen habe, beziehungsweise selbst das brauchbarste Buch für mich irgendwie reizlos war, melde ich mich heute endlich mal wieder mit der absolut umwerfenden Nachricht: Ich lese! Und das Unglaubliche: Ich habe erst heute angefangen und schon die Hälfte des Buches durch. Also, wenn das mal nicht ein Erfolg ist, dann weiß ich auch nicht. Ich hoffe, ich habe hier nicht allzu viele Leser verloren…

    Weiterlesen
  • [Ich lese…] Marina von Carlos Ruiz Zafón

    15. Juli 2011 Marie

    Inhalt: „Wir alle haben im Dachgeschoss der Seele ein Geheimnis unter Verschluss. Das hier ist das meine.“ So beginnt Óscar Drai seine Erzählung. Der junge Held des Romans sehnt sich danach, am Leben Barcelonas teilzuhaben, und streift am liebsten durch die verwunschenen Villenviertel der Stadt. Eines Tages trifft er auf ein faszinierendes Mädchen. Sie heißt Marina, und sie wird sein Leben für immer verändern. Gemeinsam werden die beiden in das düstere Geheimnis um den ehemals reichsten Mann Barcelonas gesogen. Schmerz…

    Weiterlesen
  • [Ich lese…] Die Enklave von Ann Aguirre

    11. Juli 2011 Marie

    Inhalt: New York wurde in einem längst vergessenen Krieg zerstört. Die Oberfläche ist durch Säureregen und glühende Hitze unbewohnbar geworden. In den U-Bahn-Tunneln der Stadt leben die junge Jägerin Zwei und ihr Partner Bleich, die sich Tag für Tag bemühen, genug Nahrung für ihren Stamm zu erlegen. Da wird Zwei an die Oberfläche verbannt. Ein sicheres Todesurteil! Darum kann sie kaum glauben, dass Bleich beschließt, sie zu begleiten. Doch der würde alles tun, um Zwei nicht zu verlieren… Erste Leseimpressionen:…

    Weiterlesen
  • [Ich lese…] Gone: Verloren

    22. Mai 2011 Marie

      Inhalt: Sams Welt steht Kopf. Alle, die älter als fünfzehn Jahre sind, verschwinden mit einem Mal spurlos. Gleichzeitig erscheint eine gigantische Mauer, die seine Kleinstadt umschließt und von der Außenwelt abschottet. Nun sind die Kids auf sich allein gestellt. Ein erbitterter Kampf ums Überleben beginnt. Doch Sam muss noch etwas anderes bekämpfen: seine Angst. Denn in genau 299 Stunden und 54 Minuten wird er selbst fünfzehn …  Cover/Gestaltung: Das deutsche Buch sieht aus, wie das UK Cover, was ich…

    Weiterlesen
  • [Ich lese…] Die Beschenkte

    1. Mai 2011 Marie

                             DE                             UK                     ESP                                 US Inhalt: „Er schien plötzlich nicht zu wissen, was er sagen sollte, schaute nach unten und spielte mit seinen Ringen. Er holte Luft und rieb sich den Kopf, und als er ihr wieder das Gesicht zuwandte, hatte sie das Gefühl, seine Augen seien nackt, sie könne direkt durch sie hindurch ins Licht seiner Seele sehen. Sie wusste, was er sagen würde.“ Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt…

    Weiterlesen
1 2 3 4