• [Kleine Buchgedanken] Eine buchige Hommage an den Herbst und eine buchige Überraschung

    13. September 2012 Marie

    Draußen tobt der Septemberwind, die Blätter verfärben sich rostrot, braun und goldgelb, während im Haus der Kamin brennt, Kerzen Lichtspiele an die Wand werfen und der Duft nach Wärme in der Luft hängt. Man selbst ist gekuschelt in eine Wolldecke, heißer Tee in der Tasse auf dem Tisch und ein gutes Buch, in dem es sich gut versinken lässt. Der Herbst ist eine jener Jahreszeiten, die mein Leseherz höher schlagen lässt und mir Lust auf schwerere Fantasy macht. Es gibt…

    Weiterlesen