• |Rezension| „Die Luna Chroniken 01: Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer

    20. Dezember 2013 Marie

    Die Schraube in Cinders Fußgelenk war verrostet, der Schlitz zur Mulde zermalmt. Die junge Mechanikerin Linh Cinder wohnt mit ihrer Stiefmutter und ihren beiden Stiefschwester zusammen, nachdem sie nach einem Hoverunfall, als sie elf Jahre alt war, als Cyborg lebt – halb Mensch, halb Maschine. Unerwünscht und wertlos, so fühlt sich Cinder in Neu-Peking, wo die Blaue Pest wütet und man fieberhaft nach einem Gegenmittel für die tödliche Krankheit sucht, die auch den Kaiser befallen hat. Prinz Kaito, sein Sohn,…

    Weiterlesen