• |Rezension| „Das Meer, in dem ich schwimmen lernte“ von Franziska Fischer

    20. Juni 2013 Marie

    Niemand hört das leise Knallen, mit dem der Korken in meine Hand gleitet. Die zwanzigjährige Studentin Ronja  hält es in ihrem Leben nicht mehr aus. Sie weiß nicht, welchen Weg sie gehen will und wo sie am Ende landet, außerdem ist sie eher der introvertierte Typ, trotzdem begibt sie sich ganz allein auf eine besondere Reise durch Mexiko – einem Land, in dem ihr alles fremd ist: Die Kultur, das Essen, die Sprache, die Menschen. Ronja lässt sich treiben von…

    Weiterlesen