• |Rezension| „Halva, meine Süße“ von Ellen Alpsten

    18. Oktober 2013 Marie

         „Was für ein verrücktes Land, in dem man sich drinnen freier fühlt als draußen an der frischen Luft.“ Als der neunzehnjährige Jurastudent Kai, die hübsche Iranerin Halva Mansouri sieht, weiß er eins genau: Halva ist anders. Ihre geheimnisvolle und warme Art verdrehen ihm sofort den Kopf, doch dann ist da noch ihr Bruder Mudi, der sie auf Schritt und Tritt zu kontrollieren scheint – und überhaupt, warum kann Halva nicht einmal ihren Orangensaft selber bestellen? Kultureller Unterschiede zum…

    Weiterlesen