• |Kleine Buchgedanken| „Und, wie war ich?“ oder auch: Sex in Jugendbüchern – verklemmtes Liebesgesülz oder heiße Nächte?

    11. April 2013 Marie

    Bella und Edward durften es erst nach der Ehe, in den meisten Jugendbüchern kommt es nicht einmal zur Sprache und manchmal – aber nur manchmal! – endet ein Kapitel damit, dass die Protagonisten ihre Körper erkunden (und dass so undetailliert, dass sie sich genauso gut nach Läusen absuchen könnten). Was ist das nur mit der schönsten Nebensache der Welt, dass sie in so vielen Jugendbüchern keine Rolle spielt? Einerseits überraschen uns die Amis mit fragwürdigen Liedern, in denen nett gefragt…

    Weiterlesen
  • [Buchvorschau] Der Mann, der den Regen träumt und Ali Shaw, der mich verzaubern kann

    5. Dezember 2012 Marie

    Es gibt solche Autoren, von denen man weiß, dass sie einen nicht enttäuschen würden. Es sind Autoren, die einfach derart zauberhaft schreiben können, dass man jedes Buch kaufen würde, welches in die Läden kommt. Ein solcher Fall ist wohl Ali Shaw, der mich mit seinem Werk „Das Mädchen mit den gläsernen Füßen“ mehr als in den Bann ziehen konnte. Eine Geschichte fernab vom Mainstream und ganz nah am Herzen und genau das erwarte ich mir auch von dem neuen Buch…

    Weiterlesen
  • |Most Wanted in 2013| Von zahmen Tigern, über gewitzte Meisterdiebinnen bis hin zu halben Welten voller Sommerflirts

    29. November 2012 Marie

     Die Monate fliegen vorbei und langsam aber sicher verabschiedet sich das Jahr 2012. Auf der anderen Seite sprießen momentan die Neuerscheinungen für das nächste Jahr nur so aus der Erde und überall tauchen plötzlich Bücher auf, die entweder lang erwartet oder völlig überraschend kommen und heute habe ich mich einfach mal durch die Welle an Neuerscheinungen gekämpft und einige meiner Favoriten herausgekramt. Was dabei herausgekommen ist? Noch mehr Bücher auf meinem Wunschzettel, hinzu zu den abertausend anderen, die man in…

    Weiterlesen
  • [Buchvorschau] V wie Verraten

    29. September 2012 Marie

    In einer Zeit, in der sich Trilogien immer mehr abnutzen, ist es schwer noch über Themen zu schreiben, die Platz in einer Buchreihe finden. Ursula Poznanski kennt man von Thrillern wie „Erebos“, „Saeculum“ und „Fünf“ und auch sie versucht sich dieses Mal an einer Trilogie – was im Thrillerbereich ja selten zu finden ist und mich daher auch besonders anspricht. Obwohl ich nicht genau weiß, ob da auch noch ein wenig Dystopie mit reinspielt, was ich aber auch in diesem…

    Weiterlesen
  • [Buchvorschau] Vom Fantasyabenteuer bis zur singenden Bevölkerung

    10. August 2012 Marie

    In Zeiten, in denen ein Fantasyabenteuer auf das nächste folgt, sieht man sich schnell eingeengt, doch wenn dann Bücher mit einem solch tollen Cover wie „Grischa: Goldene Flammen“ (erscheint am 24.8.2012) auf den Markt kommt, kitztelt es mich doch in meinen lesesüchtigen Fingern und ich kann nicht widerstehen. Von all den Büchern, die im August veröffentlicht werden, macht dieses Buch definitiv das Rennen für mich. Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen…

    Weiterlesen
1 2 3 4