• Mademoiselle Marie hat von der Liebe genug von Gilles Legardinier

    28. Oktober 2018 Marie

    Nachdem ihr Freund sie betrogen und aus der gemeinsamen Wohnung geworfen hat, ist Marie Lavigne am Boden zerstört. Und als ihr Chef sie dann auch noch vor der gesamten Belegschaft demütigt, weiß Marie vor allen Dingen eins: sie muss der Männerwelt abschwören und somit jedwede Quelle ihres Unglücks vernichten. Doch natürlich kommt es immer anders als man denkt und als Marie mysteriöse Briefe von einem heimlichen, unbekannten Verehrer bekommt, wendet sich das Blatt… Nette Geschichte mit unausgeschöpftem Feel-Good-Potenzial Französische Literatur…

    Weiterlesen
  • Kleine große Schritte von Jodi Picoult

    25. Oktober 2018 Marie

    Ruth Jefferson ist die einzige schwarze Hebamme in dem Krankenhaus, in dem sie arbeitet und eigentlich war das nie ein Problem für sie und ihre Kollegen. Als sie dann jedoch das Baby eines rassistischen Ehepaars untersucht und dieses ihr untersagt, in die Nähe ihres Kindes zu kommen, ändert sich die Situation. Durch einen unglücklichen Zufall ist Ruth alleine auf der Station, als das Neugeborene plötzlich keine Luft mehr bekommt – entgegen der Anweisungen entscheidet Ruth sich, dem Baby zu helfen,…

    Weiterlesen
  • Satoru und das Geheimnis des Glücks: Reisebericht einer Katze von Hiro Arikawa

    18. September 2018 Marie

    Gemeinsam mit seinem Kater Nana macht sich Satoru auf den Weg – eine Reise quer durch Japan steht den beiden bevor. Auf ihrer Reise begegnen die beiden den Menschen, die Satorus Leben geprägt und geformt haben, Freunde, Bekannte und Familie. Doch neben einem gemeinsamen Abenteuer, hat die Reise noch einen weiteren Zweck: Satoru sucht einen Platz, an dem Nana den Rest seines Lebens verbringen kann, denn es ist Satorus letzte Reise… Bittersüßer Roadtrip mit Kater Wer in Satoru und das…

    Weiterlesen
  • Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde

    26. Oktober 2017 Marie

    England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom…

    Weiterlesen
  • Alles, was ich nicht erinnere von Jonas Hassen Khemiri

    5. September 2017 Marie

    Samuel, der schmächtige junge Mann, der versucht, sein Erlebniskonto zu füllen, wo er nur kann, hat viele unterschiedliche Gesichter. Er ist fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber zugleich – doch wer war er wirklich? Nach seinem tödlichen Autounfall versucht ein Schriftsteller Samuel und das, was mit ihm geschehen ist, reportartig zu rekonstruieren, indem er Freunde, Familie und Bekannte zu Samuel und seinem Leben befragt. Doch war es wirklich ein Unfall? Und wie konnte es soweit kommen? EIN ROMAN WIE…

    Weiterlesen
1 2 3 4