• |Rezension| „Die Erleuchtete – Das Dunkel der Seele“ von Aimee Agresti

    10. März 2014 Marie

       Bis zu diesem Zeitpunkt war der Englischunterricht ohne nennenswerte Zwischenfälle verlaufen. Haven Terra wurde als fünfjähriges Mädchen mit Narben auf Brust und Rücken am Waldrand aufgefunden und von der Krankenschwester Joan aufgenommen. Mittlerweile ist die sechzehn und fühlt sich in dem Krankenhaus, in dem Joan arbeitet, wie zu Hause. Als sie schließlich auf Grund ihrer tadellosen Noten ein Stipendium in einem luxuriösen Hotel erhält, beginnt sich ihr Leben zu wenden. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Dante und einem Mitschüler…

    Weiterlesen