|Rückblicksmalerei| im März 2014

1. April 2014Marie

Gelesene Bücher: 8
davon bereits rezensiert: 7
davon eShorts: 0
davon eBooks: 0
Gelesene Seiten: 2700
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 87,09
Durchschnittliche Bewertung: 4,06
Stapel ungelesener Bücher: 573
Der März hatte der Monat sein sollen, in dem ich über zwanzig Bücher lesen wollte. So viel Zeit, so viele gute Bücher und so viel Lust auf Worte. Was dabei herausgekommen ist? Nicht viel, wie man sieht. Obwohl ich auch nicht sagen würde, dass acht Bücher zu wenig sind, aber die Leselust ging nach dem dritten Buch einfach flöten und verabschiedete sich auf unbekannte Zeit. Der Monat der vielen Büchern wurde zu einem Monat der Leseflaute und hat mir viele Bücher madig gemacht, die mir sonst sicherlich gut gefallen hätten. Ein Beispiel dafür wäre „Der Soundtrack meines Lebens“ – sicherlich ein unterhaltsames Sommerbuch und mir auch vier Sterne wert, nur leider hat mir absolut die Magie gefehlt (ob das am Buch oder an mir liegt, weiß ich allerdings noch nicht!). Meine monatlichen Highlights waren definitiv „Frostfeuer“, „Phantasmen“, „Stolz & Vorurteil“ und „Der Dämonenkönig“ – alles ganz wunderbare Bücher, die mich trotz Leseflaute unterhalten und begeistern konnten. Komplett durchgefallen ist „Crazy in Love: Gefährlich schön“ – dieses Buch hat mich zwischen Kopfschütteln und Schmunzeln zurückgelassen.
Bücher langweilen mich momentan – und nein, das ist kein Aprilscherz. Es ist wirklich zum Weinen, aber weder kreative Ideen für das Bloggen, noch Leselust machen sich breit – nicht einmal jetzt, wo die Uni wieder kurz vor der Tür steht und sowieso einiges den Bach runter geht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Leselust wieder an die Tür klopft, wenn ich wieder in einer Vorlesung sitzen und mich berieseln lassen muss, aber momentan sieht es grau aus. Und das obwohl ich mich über uninteressante Bücher nicht beschweren kann – hier liegt zur Zeit so einiges herum, was ich gerne inhalieren würde. Noch dazu habe ich bei der Aprilaktion von Medimops zugeschlagen und eine Anzahl Bücher gekauft, die nicht legal sein dürfte. Wollt ihr dazu einen Post/ein Unpacking und eine kleine Meinung? Vielleicht wäre das endlich mal wieder ein Anstoß, in eine bestimmte Blogroutine zu kommen, in der ich endlich wieder kreative Ideen habe, die diesem Blog wieder Charakter geben. Schön wäre es jedenfalls! 
Euch wünsche ich einen lesereichen, erfolgreichen und wunderschönen April. Hat sich euer März gelohnt? Was war euer Highlight?

Eure Wortmalereien (13)

  • Melanie S.

    5. April 2014 at 10:32

    Ach schade, dass der März dann doch nicht DER Lesemonat für dich wurde 🙁 aber ist es nicht meistens so? Wenn man sich so etwas vornimmt, dann kommt alles ganz anders und wenn man natürlich viel zu tun hat, kommt man von den Büchern gar nicht los und erwischt nur tolle… vielleicht ergibt sich ja im April der ein oder andere zusätzliche Lesetag für dich.

  • Leonohre Erik

    2. April 2014 at 17:40

    Ich LIEBE einfach deinen Banner, der ist so schön, wirklich:D
    Bei mir war der März auch eher durchschnittlich, was nicht zuletzt an meiner Leseflaute lag. Sie hat sich am Ende des Monats eingeschlichen und lässt mich bis jetzt noch nicht wieder los… Ich hoff ich habe bald wieder richtig Lust, meine Bücher zu verschlingen!

    Liebe Grüße(:

  • Kleine8310

    1. April 2014 at 23:43

    "Crazy in Love" fand ich echt toll. Mein Highlight im März war "Roter Mond" von Benjamin Percy. Da folgt die Rezension in Kürze. Lg petra

  • Favola

    1. April 2014 at 19:05

    Huhu Marie

    Also ich will schon sehen, welche illegale Anzahl Bücher du dir bestellt hast 😛 Und zwar live und in Farbe 🙂
    Toll finde ich ja, dass du im März so schön querbeet gelesen hast …. von allem etwas dabei 🙂
    Ich hoffe, deine grauen Tage sind gezählt ….

    lg Favola

    1. Paperdreams

      1. April 2014 at 21:55

      Hey du 🙂

      oh gott, du wirst mich wahrscheinlich für völlig Banane halten, aber gut, dann kommt dieser Post wahrscheinlich in ein paar Tagen 😀

      Stimmt, das ist wirklich querbeet – ich hoffe auch, dass meine grauen Tage vorbei sind 🙂

      <3

  • Marquess Bramble

    1. April 2014 at 17:54

    Du beschwerst dich bei 8 Büchern?^^ Ich hab knappe 5 geschafft xDDD Vor hatte ich aber auch mehr 😛
    Also der Post zu Medimops würde mich brennend interessieren, weil ich da noch nie bestellt habe. Ist der Zustand der Bücher eigentlich gut?

    Liebe Grüße,
    Bramble

    1. Paperdreams

      1. April 2014 at 21:54

      Lalalala, ja mein Gott, ich hatte einen ganzen Monat frei und schaffe nix 😀 Da beschwer ich mich 😀

      Das kommt drauf an. Manchmal greift man richtig ins Klo, manchmal nicht 😀 bei meiner jetzigen Bestellung bin ich gespannt, weil jedes Buch nur 1€ gekostet hat – aber mal sehen 🙂

      Liebe Grüße
      Marie

  • booksexperiences

    1. April 2014 at 16:02

    Na aber unbedingt her mit dem Unpacking *g* 🙂

    Ich habe genau wie du auch 8 Bücher gelesen. Bei mir ist es aber eher so, dass ich mehr als zufrieden damit bin. Hätte nämlich nicht gedacht, dass es "so viele" werden 🙂
    Ich wünsch dir ganz viel Lese-Motivation, die dich wieder aus der Leseflaute rausholt!

    Liebste Grüße
    Juliana

    1. Paperdreams

      1. April 2014 at 21:50

      Geht klar, Chef 😀

      Das freut mich 🙂 8 Bücher ist ja prinzipiell auch nicht schlecht, aber ich hatte (bei der ganzen freien Zeit) einfach gedacht, dass es mehr werden würden 😀

      Danke, das wünsche ich mir auch 😀 🙂

      Liebste Grüße,
      Marie ♥

  • Friedelchen

    1. April 2014 at 15:42

    Hach, um Frostfeuer beneide ich dich ja. Ich glaube, der März war bisher mein buchärmster Monat, momentan lenkt mich ständig was ab. Ich hab auch das Gefühl, ein wenig frischen Wind in meinen Blog bringen zu müssen. Also sag ich einfach mal Ja zum Unpacking, ich bin gespannt, was du dir alles gekauft hast.
    Liebe Grüße

    1. Paperdreams

      1. April 2014 at 15:46

      Ich weiß gar nicht, ob man das zeigen darf 😀 Ich sag nur so viel: Jedes Buch 1€. Aber ich werd mal schauen, wie es aussieht, wenn die Pakete hier sind.

      Ja, mich lenkt auch stängig etwas ab – meistens Smartphone und Internet. Grausig!

      Liebe Grüße (und leg dir Frostfeuer zu. Obwohl – vielleicht erst ab Herbst, da passt es am besten rein!)

  • Liss

    1. April 2014 at 15:05

    Yeah 8 Bücher. Ich hab diesen Monat glaube 7 geschafft. 🙂
    Das ist aber schade, dass es mehr hätte sein sollen, aber vielleicht wird ja der April besser für dich. 🙂 Ich wünsche dir, dass du wieder ganz viel Leselust hast.
    LG, Liss ♥

    1. Paperdreams

      1. April 2014 at 15:46

      Woop, dann sind wir ja fast gleich gut 😀

      Danke, das hoffe ich auch <3 Übrigens sehe ich, dass du gerade Noah & Echo liest – wie findest du das bisher?

      Liebe Grüße <3
      Marie

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

|Rezension| "Crazy in Love: Gefährlich schön" von Kim Karr

31. März 2014

Nächste Wortmalerei

|Lies Mich!| im April 2014

1. April 2014