|Lesefutter| Eine Büchertante schweigt und genießt!

10. Dezember 2013Marie
Es gibt neues aus der selbsternannten Lesefutterversenkung, denn der letzte Lesefutterpost ist ja nun schon eine ganze Weile her. Leider hat das nicht etwa den Grund, das einfach keine neuen Bücher bei mir eingetrudelt sind, sondern viel mehr den, dass es schlichtweg zu viele waren und ich irgendwann den Überblick verloren habe, was wann kam und irgendwie habe ich so immer wieder den Moment verpasst. Daher habe ich jetzt einfach mal einige meine Neuzugänge der letzten Wochen zusammengesucht und abgelichtet. Vermutlich sind das hier auch die letzten Bilder, die ich draußen schießen kann, weil es ja langsam (hier in NRW tatsächlich extrem langsam!) auf den Winter zugeht. Was so dazu gekommen ist? Natürlich musste der neue Thriller von Antonia Michaelis her, ebenso wie die ersten beiden Teile der „Night School“ – für mich übrigens auch etwas überraschend, weil ich immer angenommen habe, dass ich diese Bücher niemals lesen würde (ich musste immer an Vampire denken!), aber es kommt ja immer ganz anders, als man denkt. Außerdem habe ich nun endlich auch „Starters“ als Hardcoverausgabe, ebenso wie „Enders“. Und weil mir der erste Band der „Soul Seeker“ Reihe ganz gut gefallen hat, mussten natürlich auch die Folgebände ganz brav auf meinen SuB wandern.

Als Rezensionsexemplare kamen „Die Welt ist eine Muschel“ von D’Avenia – ein Buch, auf das ich schon lange warte – und „Speechless“ von Hannah Harrington, was mal nach etwas anderem klingt. Nach einem wunderschönen Kinobesuch in „Die Eiskönigin“ mit meinem Freund, haben wir dann am verkaufsoffenen Sonntag noch die Mayersche und den Weihnachtsmarkt unsicher gemacht und mein Freund hat mir „Vergiss mein nicht“ geschenkt, das schon ewig auf meiner Wunschliste steht – ebenso wie „Spiegelschatten“ von Monika Feth übrigens. Irgendwie ist diese Reihe von Frau Feth komplett an mir vorbei gegangen und das muss jetzt natürlich nachgeholt werden. „Die Besessene“ und „Wer hat Angst vor Jasper Jones?“ habe ich übrigens aus dem Mayersche Outlet in Aachen – einen Besuch da kann ich euch uneingeschränkt empfehlen, denn wenn man Glück hat, findet man dort richtige Schätze für sehr wenig Geld. Die beiden Büchern haben mich ca. 5€ gekostet! „Zwischen uns die Zeit“ habe ich bei der Leserwelt gewonnen und „Die Blumen des Schmerzes“ habe ich mir gebraucht bei Amazon Marketplace bestellt und bin schon ganz begeistert von dem wunderschönen Cover.
Was sagt ihr zu den Lesefutterposts – interessieren die euch oder müssen sie nicht sein? Welche Neuzugänge habt ihr zu verbuchen?

Eure Wortmalereien (22)

  • Jasmin

    13. Dezember 2013 at 20:00

    Woah viel Spaß beim Lesen. 😀

  • Seyma

    13. Dezember 2013 at 17:28

    Hallo,
    Ich finde deine Seite einfach super und beneide dich innerlich weil ich ausserhalb der DE wohne und nicht so viele Bücher in der deutschen Sprache zur Verfügung habe,wenigstens nicht in der Papierform 🙂 Ich finde auch genial,wie du regelmaessig so viel lesen kannst und deine Rezensionen sind auch sehr ausführlich und gut.Vielleicht schreibe ich auch eines Tages so ein schönes Blog wie du,du bist pur meine Inspiration!Bleib weiter so fleissig in Lesen und Schreiben 🙂
    LG,Şeyma

  • Stephie

    10. Dezember 2013 at 21:06

    Sag mir Bescheid, falls du 'Zwischen uns die Zeit' nach dem Lesen vertauschen willst 😉 Auch wenn ich das bezweifle XD

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:54

      Haha, sollte ich es total schlecht finden, sage ich dir bescheid, dann tausch ich gern <3

  • Sema IV

    10. Dezember 2013 at 20:52

    Ach ja, von deinen Neuzugängen habe ich auch noch zwei auf dem SuB, nämlich die englische Ausgabe von Vergiss mein nicht und Spiegelschatten (das liegt da schon eeeeewig). Und Night School 1 und Starters lese ich gerade ^^. Bin bei denen auch mal auf die Fortsetzungen gespannt!

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:52

      Wie findest du denn Night School bisher? Und Starters?:D

  • Steffis Bücher Bloggeria

    10. Dezember 2013 at 20:05

    Ich finde Neuzgängeposts immer total spannend, denn zum einen beruhigt man das eigene schlechte Gewissen (denn man merkt, dass man mit der Buchkaufsucht nicht alleine ist) und zum anderen bekommt man immer wieder neue Tipps.
    Deine Neuzugänge sind echt toll und schön gemischt 🙂 Speechless ist vergangene Woche auch frisch bei mir eingezogen!
    Starters und Enders habe ich bereites gelesen und war total begeistert von der Geschichte!
    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:51

      Das kenne ich 😀 So geht es mir da auch immer.
      Bin auch schon sehr gespannt auf die ganzen Bücher 🙂

      LG

  • suey ♥

    10. Dezember 2013 at 19:19

    Ich finde solche Posts echt gut, weil sie mir immer vor Augen holten was ich nicht kenne 😀 Eine bunte Auswahl. Bin auf Rezensionen gespannt.

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:51

      🙂 Danke für die Antwort, das finde ich auch! Und auf meine Meinungen bin ich selbst sogar auch gespannt:D

  • Deniz

    10. Dezember 2013 at 15:14

    MOMENTCHEN! Wieso hast du nicht die 13 1/2 Leben abfotografiert und gezeigt? Ich hätte so gerne ein paar Fotos vom Innenleben gesehen. *snüff*

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:50

      Kommt ja noch du Wurst. Ich wills halt ungern draußen fotographieren, nicht dass ihm etwas passiert ><

    2. Deniz

      11. Dezember 2013 at 15:18

      "ihm". Hahahaha. 😀 Du Salami hast das Buch also schon vermännlicht. 😀

  • Anny

    10. Dezember 2013 at 13:22

    Ich liebe Bücherstapel 😀 ♥ Und natürlich auch die Lesefutter-Posts ♥
    Ich habe mir eigentlich vorgenommen, mir diesen Monat keine neuen Bücher zu kaufen, aber ja… jetzt sind schon drei neue auf meinen SUB gewandert – obwohl ich zwei kostenlos bekommen habe 😀 Das andere war "These Broken Stars", das ich mir schon vor Wochen vorbestellt habe. Das wird aber gleich gelesen, also kommt es gar nicht erst lange auf den SUB.
    Die ersten beiden Bände von Night School hab ich schon gelesen, ich kann sie nur empfehlen – besonders den 2. Band, den ich spannender fand als den Ersten. Viel Spaß damit! 🙂

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:50

      Supiii 🙂 Dann behalte ich es wohl doch bei!

      Haha, das kenne ich und ich halte das auch nie ein! Bin auf Night School auch schon super gespannt, kann mir da momentan noch nicht so viel drunter vorstellen 🙂

  • Damaris Anna

    10. Dezember 2013 at 12:25

    Oh, Die Blumen des Schmerzes ist ein "böse-höllisches" Buch. Sehr einprägsam UND ein Einzelband. Wunderbare Neuzugänge, fast alles HC 🙂
    Grüß dich lieb!
    Damaris

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:49

      Das mit dem Einzelband ist tatsächlich eine gute Sache! Bin schon sehr gespannt – hast du das andere Buch von Brenna Y. gelesen?
      :*
      Marie

    2. Damaris Anna

      11. Dezember 2013 at 15:29

      Nein, das andere Buch von Brenna bei script5 hab ich nicht gelesen. Meine schmerzenden Blumen hab ich auch abgegeben. Mann, Truman war sooo kaputt!! Du wirst sehen 😉

  • Anonymous

    10. Dezember 2013 at 9:42

    Ich finde diese Posts immer super, denn man findet immer wieder neue und interessante Bücher.^^

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:48

      Danke für die Antwort 🙂 So geht es mir auch!

  • Anonymous

    10. Dezember 2013 at 9:40

    WOW! Da hast du ja mal wieder zugeschlagen. 🙂
    Einige Bücher davon subben bei mir schon länger, aber ich konnte mich noch nicht überwinden, "Starters" oder auch die Night School, um nur zwei Beispiele zu nennen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern. ♥

    1. Paperdreams

      11. Dezember 2013 at 14:48

      Ja, muss auch mal sein 🙂 Horten ftw! 😉

      Danke 🙂 Vielleicht lesen wir ja mal eins zusammen?

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

|Rezension| "Liebesschüchtern" von Lili Wilkinson

9. Dezember 2013

Nächste Wortmalerei

|Rezension| "Linna singt" von Bettina Belitz

15. Dezember 2013