|Informiert| „Wortmalerei“ gibt’s jetzt auch bei Facebook

21. April 2013Marie

Zwar noch ganz klein, aber doch! Nachdem ich ewig gebraucht habe, um zu kapieren, wie es funktioniert, sich eine Seite bei Facebook einzurichten, habe ich es nun geschafft. Wortmalerei goes Facebook! Scheint ja in der heutigen Zeit ein Muss zu sein, wenn man immer informiert sein will. Wie und was genau ich noch zusätzlich bei Facebook mit Wortmalerei machen will, weiß ich noch nicht genau, da bin ich eher spontan, aber es werden wohl immer Updates zum Blog, zu Büchern und Trailern hochgeladen. Ich würde mich also sehr freuen, wenn ihr mich auch bei Facebook verfolgen würdet!

Eure Wortmalereien (5)

  • Sandy

    24. April 2013 at 16:07

    Der Schritt zu Facebook hat bei meinem Blog auch ewig gedauert. Aber wenn man erstmal drin ist, geht das von ganz allein. Es ist schon ganz praktisch Facebook zu haben, vor allem der Kontakt zu Verlagen und Autoren ist dort ja sehr ausgeprägt.
    Wünsche dir einen tollen Start und 'geliked' bist du auch!
    LG

  • Tine

    21. April 2013 at 12:45

    Na, da bin ich doch direkt dabei 🙂

    1. Paperdreams

      21. April 2013 at 19:00

      Das freut mich 🙂

  • RomeosJuliet

    21. April 2013 at 11:45

    Oh, das ist ja cool! 🙂
    Ich hatte mir auch schon überlegt mir endlich eine Seite zu erstellen, aber da ich auch noch nicht so richtig weiß, was ich da anstellen soll, lasse ich es ersteinmal noch…
    So… und jetzt geh ich dich ne Runde verfolgen, hihi. 🙂

    Liebe Grüße,
    RomeosJuliet

    1. Paperdreams

      21. April 2013 at 11:58

      Also, wenn du Hilfe brauchst, dann sag mir gerne bescheid 😀

      Liebe Grüße,
      Marie

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

|Buchvorschau| Wenn Schokolade ein illegales Rauschmittel wird...

20. April 2013

Nächste Wortmalerei

|Wöchentliches Gedankenballett| #1 Klappe, die Erste

22. April 2013