Das Gehirn von Dr. Matteo Farinella und Dr. Hana Roš

9. Mai 2019Marie

Dieses Buch ist eine faktenreiche und fantastische Expedition ins menschliche Gehirn. Die Reise führt durch verschlungene Neuronenwälder in die Tiefen einer Synapse. Man begegnet Neurotransmittern mit Superkräften und fabelwesenhaften Substanzen, die das Gehirn bedrohen, dem Hippocampus in Form eines Seepferdchens, dem Pawlowschen Hund und den großen Erforschern des Nervensystems und des Gehirns: von Santiago Ramón y Cajal dem Vater der Neurowissenschaften über Hans Berger, der die Hirnströme und ihre Messung entdeckte, bis zum Gedächtnisforscher Eric Kandel. Dr. Matteo Farinella, Neurowissenschaftler und Illustrator, und seine Kollegin Dr. Hana Roš, bieten in diesem humorvollen, höchst unterhaltsamen und prächtig illustrierten Buch eine einzigartige Einführung in die Funktionsweisen des menschlichen Gehirns und die spannendsten Erkenntnisse der Hirnforschung.Entdeckungen der Hirnforschung. (Klappentext)

Eine spannende Reise durch das menschliche Gehirn

Ich liebe Comics. Und ich liebe wissenschaftliche Themen, die sich meiner Vorstellung entziehen und nicht sonderlich viel mit meinem eigenen Expertengebiet – Literatur – zu tun haben. Umso schöner diese beiden Interessen symbiontisch miteinander verbunden zu sehen und das noch dazu in einer tollen Umsetzung, die Spaß macht und informativ zugleich ist. Das Gehirn ist von den zwei Neurowissenschaftlern Dr. Matteo Farinella und Dr. Hana Roš verfasst und illustriert und erklärt nicht nur die verschiedenen Bestandteile des Gehirns und deren Funktionen, sondern gibt noch dazu einen historischen Überblick über Forschungsstände, Entdeckungen und Phänomene. Diese werden in kleinen Comicpanels zusammengefasst, in denen eine Figur, eine Laie, durch das komplette Gehirn geführt wird und dort über verschiedene Stationen, Abläufe und Funktionen erklärt bekommt.

Komplexe Themen werden dabei nicht nur wissenschaftlich erklärt, sondern darüber hinaus metaphorisch dargestellt, sodass man eine bessere Vorstellung hat, wie ein bestimmter Vorgang funktioniert und abläuft. Die ein oder andere Begebenheit kannte ich sogar noch aus meinem Biounterricht in der Schule, auch wenn das gefühlt ewig her ist – dennoch war es so einfacher, in die Thematik einzusteigen. Generell sind die verschiedenen Abläufe und Bestandteile rund um das Gehirn kompakt erklärt, dennoch ist ein Minimum an Vorwissen durchaus hilfreich, um diese besser verstehen und einordnen zu können, denn natürlich kann ein solcher Comic nicht allzu sehr in die Tiefe gehen. Für einen faszinierenden Überblick reicht es aber definitiv.

Schlichte Illustrationen, große Wirkung

Die Graphic Novel ist dabei in fünf verschiedene Kapitel und Themenbereiche gegliedert, die immer komplexer werden. Zunächst werden Grundlagen erklärt und zusammengefasst, wie beispielsweise der Aufbau von Nervenzellen, auf denen die folgenden Kapitel dann aufbauen, was dem Leser definitiv dabei hilft, die Abläufe besser erfassen zu können. Passend zum Thema sind die Illustrationen relativ schlicht und schwarz/weiß gehalten, dabei ist der Stil sicherlich nicht unfassbar ästhetisch, aber definitiv zweckdienlich und entführt einen in die komplexe Welt des Gehirns. Die Lektüre ist trotz der lockeren Gestaltung nicht immer leicht, dafür ist das Thema einfach zu komplex, und manche Seiten musste ich öfter lesen, um die Erklärungen gänzlich verstehen zu können, dennoch macht der Comic einfach Spaß.

Das Gehirn von Dr. Matteo Farinella und Dr. Han Roš ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie viel Spaß wissenschaftliche Themen machen können, wenn sie richtig umgesetzt und auf eine spielerische Art und Weise vermittelt werden. Hinzu kommen die wunderschöne optische Aufmachung des Buches und die Tatsache, dass der Leser an die Hand genommen und Schritt für Schritt geleitet wird. Eine absolute Leseempfehlung für alle, die sich mehr mit den Funktionen und Abläufen im Gehirn beschäftigen möchten und dabei zudem unterhalten werden wollen.

Eckdaten

Verlag Antje Kunstmann / 136 Seiten / €20,00 / ISBN-13: 978-3956142642 / Neurocomic (OT)

 

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

Neu im Regal: Januar bis April 2019

8. Mai 2019

Nächste Wortmalerei

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers

2. September 2019