• Die Königinnen von Renthia – Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst

    26. November 2018 Marie

    Das Königreich Renthia wird nicht nur von Menschen, sondern auch von Elementargeistern bewohnt, die boshaft und listig sind. Nur bestimmte Frauen haben die Fähigkeit, die Elementare zu kontrollieren und in Schach zu halten. Diese Frauen werden zu möglichen Thronanwärterinnen ausgebildet und werden Königinnen oder sterben bei dem Versuch. Daleina ist eine dieser Frauen – seit ihr Dorf von Elementargeistern komplett zerstört wurde, möchte sie nur eines: möglichst viele Menschen beschützen können und Königin werden. Doch Daleina ist bei Weitem nicht…

    Weiterlesen
  • Weihnachten auf der Lindwurmfeste von Walter Moers

    25. November 2018 Marie

    Werbung, da Rezensionsexemplar Eine einzige, weihnachtliche mythenmetzsche‘ Abschweifung Wer Walter Moers kauft, bekommt auch Walter Moers – und dass das immer irgendwie speziell und selten so ist, wie man es sich vorstellt, dürfte nach nun mehr sieben Zamonien-Romanen bekannt sein. Die Novelle „Weihnachten auf der Lindwurmfeste“ mit dem tragenden Untertitel „Warum ich Hamoulimepp hasse“ ist ein Brief von Hildegunst von Mythenmetz an den Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer, in dem Mythenmetz die zamonischen Feiertage rund um Hamoulimepp erklärt und in Frage…

    Weiterlesen
  • Die Perlenschwester von Lucinda Riley

    10. November 2018 Marie

    Celaeno, CeCe genannt, ist die vierte der d’Apliese-Schwestern, und auch sie sucht nach dem Tod ihres Adoptivvaters Pa Salt nach ihrer wahren Identität und Herkunft. In Australien soll sie der Spur einer gewissen Kitty Mercer folgen, doch ihr Weg führt sie zunächst nach Thailand, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Mannes macht. Als sie durch ihn auf eine Biographie von Kitty Mercer kommt und damit herausfindet, dass diese den Perlenhandel in Australien zu ungeahnter Blüte gebracht hat, reist CeCe endlich…

    Weiterlesen
  • Warten auf Schnee von Karoline Menge

    5. November 2018 Marie

    Die sechzehnjährige Pauline, genannt Pauli, lebt gemeinsam mit ihrer Schwester Karine und ihrer Mutter in einem kleinen, abgeschiedenen 90-Seelen Dorf, in dem die Zeit stehen geblieben ist. Die Dorfidylle jedoch ist getrübt, denn immer wieder verschwinden die Bewohner, von einem Tag auf den anderen, ohne sich zu verabschieden oder jemals wiederzukehren. Als auch die Mutter der beiden Schwestern geht und das Dorf immer leerer wird, versuchen Pauli und Karine sich selbst durchzuschlagen, doch ihre Vorräte gehen zur Neige und der…

    Weiterlesen
  • Mademoiselle Marie hat von der Liebe genug von Gilles Legardinier

    28. Oktober 2018 Marie

    Nachdem ihr Freund sie betrogen und aus der gemeinsamen Wohnung geworfen hat, ist Marie Lavigne am Boden zerstört. Und als ihr Chef sie dann auch noch vor der gesamten Belegschaft demütigt, weiß Marie vor allen Dingen eins: sie muss der Männerwelt abschwören und somit jedwede Quelle ihres Unglücks vernichten. Doch natürlich kommt es immer anders als man denkt und als Marie mysteriöse Briefe von einem heimlichen, unbekannten Verehrer bekommt, wendet sich das Blatt… Nette Geschichte mit unausgeschöpftem Feel-Good-Potenzial Französische Literatur…

    Weiterlesen
1 2 3 4 20