Bewertungsherzen

9. Januar 2011Marie
Hallöchen meine Lieben,
Ich habe es endlich geschafft! Tagelang habe ich einfach nicht kapiert, wie man es macht. Tagelang habe ich es versucht und heute habe ich es endlich geschafft. Im Nachhinein war es allerdings gar nicht so schwer, wie ich die ganze Zeit dachte. Ich habe jetzt auf jeden Fall Bewertungsherzen!
Hier die genaue Bedeutung:
– Wunderbares Buch. Absolute Leseempfehlung!
 – Ein sehr gutes Buch, allerdings fehlt das besondere Etwas!
  – In Ordnung! Kann man lesen, muss man aber nicht.
– Es gab interessante Ansätze, aus denen man mehr hätte machen können. Insgesamt allerdings nicht empfehlenswert.

– Grauenvolles Buch – Bloß nicht lesen!

Für den ersten verzweifelten Versuch finde ich, dass sie ganz gut geworden sind! An dieser Stelle möchte ich auch nochmal bei Nina von libromanie bedanken, die mir ganz ausführlich und lieb erklärt hat, wie man diese Bewertungsherzen macht! Vielen Dank (:

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
Eure Marie

Eure Wortmalereien (4)

  • Paperdreams

    12. Januar 2011 at 14:02

    @Marie – Also ich habe dafür GIMP & Paint benutzt. Eine Herzvorlage genommen und eben mit Paint bearbeitet und dann zusammengefügt!
    Liebe Grüße 🙂

  • Marie

    11. Januar 2011 at 18:32

    So etwas hätte ich auch gerne…
    Was muss man dafür können?
    LG Marie

  • Ayanea

    9. Januar 2011 at 17:03

    Hi das sieht toll aus…und wie macht man das nun?? 🙂 WÜrde sowas in der Art auch gerne können 😀

  • Sabrina

    9. Januar 2011 at 16:19

    Deine Herzchen finde ich ganz toll…ein Bewertungsbarometer muss ich mir auch noch zulegen 😉
    Liebe Grüße

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

Rezension: Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe von Suzanne Collins

8. Januar 2011

Nächste Wortmalerei

Neuerscheinungen im Januar

10. Januar 2011