|Aktion| Happy Birthday, Arena Verlag – Blog deinen Lieblingsbuchtrailer

2. Oktober 2014Marie
Der Arena Verlag ist 65 Jahre alt geworden – na, wenn das mal kein Grund zum Feiern und zum Teilen ist, denn Arena hat sich eine tolle Aktion ausgedacht, an der ich auch noch schnell teilnehmen möchte. Die Aufgabe? Einfach seinen Lieblingsbuchtrailer einbinden und eventuell begründen, warum dieser Trailer der Favorit ist. Zu gewinnen gibt es Bücher aus dem neuen Herbstprogramm des Verlags. Mitmachen kann aber nur noch bis morgen – ja, ich weiß, ich bin mal wieder spät dran. Aber wie sagt man so schön? Besser spät als nie!

Kurz nach dem Tod ihrer Mutter erhält Emma von
einem unbekannten Absender eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie, die ein
Kleinkind zeigt. Dem Foto beigefügt ist die rätselhafte Aufforderung,
die Mörder ihrer Mutter zu suchen. Angeblich soll Emma die Täter in
einem Jugendcamp finden, das in einem abgelegenen Schloss in den Bergen
stattfindet. Dort stößt sie immer wieder auf unheimliche Fotografien aus
der Vergangenheit des Schlosses. Und auch in der Gegenwart häufen sich
die mysteriösen Zwischenfälle … [via Amazon]
Titel: Stigmata – Nichts bleibt verborgen
Autor: Beatrix Gurian
Seitenzahl: 384 Seiten (Gebundene Ausgabe)
Preis: 16,99€
Genre: Thriller, Jugendbuch

 … weil der Trailer zu Stigmata meiner Meinung nach einer der besten und interessantesten Buchtrailer ist, die ich gesehen habe. Er ist professionell gemacht und dabei spannend und gruselig zugleich. Außerdem merkt man sofort, dass er zum Buch gehört und macht einfach neugierig auf die Geschichte. Als ich den Trailer das erste Mal gesehen habe, habe ich direkt eine Gänsehaut bekommen, die sich bis zum Ende gehalten hat und das sagt ja schon einiges über den Trailer aus. Daher also mein Favorit der Arena-Trailer und auch das Buch kann sich sehen lassen (eine Rezension dazu folgt!).
Was haltet ihr von Buchtrailern und wie gefällt euch der Trailer zu Stigmata?

Schreibe deine Wortmalerei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Wortmalerei

|Rezension| "Geborgen: In unendlicher Weite" von Veronica Rossi

1. Oktober 2014

Nächste Wortmalerei

|Rückblicksmalerei| im September 2014

2. Oktober 2014